Lexikon zu Feng Shui & Geomantie



  • Kalebasse

    Feng-Shui-Kalebasse
    Doppelbäuchiger Flaschenkürbis (getrocknet und ausgehöhlt) mit einer Öffnung, dem sog. Mund.

    Zum Einsatz im Feng Shui kommt eine Kalebasse, wenn der Schwarze Stern 2 (in den Fliegenden Sternen auch “Monarch der Krankheit” genannt), unzeitgemäß ist und im Haus an einem Platz ist, an dem sich der Mensch häufig aufhält und nicht ausweichen kann.

    Kan (坎)

    Kan ist eines der 8 Trigramme des Bagua.
    Kan steht für Norden, Wasser, Winter, mittlerer Sohn, Ohren, Blut, Niere und Blase.

    Karriere

    Im traditionellen Bagua liegt der Bereich Karriere oder Lebensweg im Norden, repräsentiert durch das Element Wasser und die Zahl 1 aus dem Lo Shu.
    Im 3-Türen-Bagua liegt er im Uhrzeigersinn nach Hilfreiche Freunde.

    Aus der Symbolik erfährt der Bereich Karriere Unterstützung z.B. durch das Aufhängen von blauen Bildern.

    Ken

    Andere Schreibweise für Gen

    Kompass-Schule

    Methode im Feng Shui, die zur Berechnung und Analyse auf die Himmelsrichtungen zurückgreift und den Menschen berücksichtigt.
    Landschaftsschule und Formenschule (weitgehend identisch) sowie Kompass-Schule bilden das heute bei uns praktizierte Feng Shui.

    Kork

    Kork ist ein altbekanntes Material, um natürliche Störzonen abzuschirmen, wenn man nicht die Möglichkeit hat auszuweichen.

    Als Abschirmmaterial wird der Kork besonders fein granuliert und besonders hoch verdichtet. Es entstehen so ca. 20 Millionen Luftblasen pro Kubikzentimeter Kork. In dieser feinen Struktur laufen sich die Strahlungen der Störzone regelrecht tot.

    Es kann eine Abschirmwirkung von 96% erreicht werden. Die Korkplatten, die in der Regel nicht dicker als 1cm sind, werden dabei einfach unter den belasteten Platz gelegt. Sie sind mittlerweile sogar als Korkparkett erhältlich.

    Der überall erhältliche Baumarktkork schirmt übrigens nur zu etwa 15% ab. Hier müsste man also mit einer recht großen Schichtdicke arbeiten, was das ganze teurer macht als gleich den richtigen Kork zu nehmen.

    Wichtig: Bei Erkrankungen jedweder Art muss auf jeden Fall ein Arzt oder Heilpraktiker hinzugezogen werden. Weder Geomantie noch Feng Shui sind geeignete Methoden, um bestehende Krankheiten zu heilen.

    Kreativität und Kinder

    Im traditionellen Bagua liegt der Bereich Kreativität und Kinder im Westen und repräsentiert hier das Element Metall und die Zahl 7 aus dem Lo Shu.
    Im 3-Türen-Bagua liegt er im Uhrzeigersinn nach der Partnerschaft.

    Aus der Symbolik erfährt der Bereich Kreativität und Kinder Unterstützung z.B. durch das Aufhängen von Bildern von Kindern.

    Kua Zahl

    Auch Gua Zahl, Ming Gua oder Ming Kwa genannt. Sie errechnet sich aus dem Geburtsdatum. Hieraus ergeben sich Zahlen von 1-9, die im Lo Shu wiederzufinden sind und Richtungszahlen für Personen darstellen. Diese Zahlen geben die für die jeweilige Person eher förderlichen und weniger förderlichen Richtungen an.
    Die Kua-Zahl unterteilt sich auch in Ost- und Westgruppe.

    Siehe Ost- und Westgruppe

    Kun (坤)

    Kun ist eines der 8 Trigramme des Bagua.
    Kun steht für die Erde und bezeichnet das empfangende, nährende und hingebende Prinzip.
    Kun steht für den Südwesten, die Mutter, den Übergang, für Unterleib, Magen und Milz.